Veranstaltungen im WiSe 2017/18

Plenumssitzung (für alle Mitglieder obligatorisch)
Do 16:15 – 17:45 Uhr
Termine: 26.10, 9.11., 23.11., 7.12., 21.12., 11.1., 25.1., 8.2.
Hegelstr. 59, Raum 00-309

 

Themenseminare (fakultativ)

interdisziplinäres Seminar: Babel/Bibel
Prof. Dr. Doris Prechel, Prof. Dr. Sebastian Grätz

Do 16:15 – 17:45 Uhr (Beginn am 17.10.2017)
Forum, 01-421
Weitere Informationen finden Sie hier.

Blockseminar: Digitale Mustererkennung und ihre Anwendungsmöglichkeiten in den Altertumswissenschaften
Prof. Dr. Doris Prechel, Prof. Dr. Michael Wand

Vorbesprechung: Mi 18.10.2017, 12:15 – 13.45 Uhr
Seminarraum der Informatik, Staudingerweg 9, 04-224
Der eigentliche Termin und der Veranstaltungsort werden noch bekannt gegeben.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Blockseminar: fake news haben Tradition. Zur Generierung falscher Nachrichten in Schrift und Bild (nicht nur) in der Antike
Prof. Dr. Heide Frielinghaus, Prof. Dr. Doris Prechel, Prof. Dr. Sebastian Grätz

19.03.2018 – 23.03.2018, jeweils 9:00 – 18:00 Uhr
Ort (wird noch bekannt gegeben)
Weitere Informationen finden Sie hier.

Übung: Arabische Quellenlektüre für Historiker
Prof. Dr. Johannes Pahlitzsch
Do 10:00 – 12:00 Uhr (Beginn am 19.10.2017)
Philosophicum, 03-579
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Internationaler Workshop (für alle Mitglieder obligatorisch)

Workshop: Resurrecting the Ancient Mind. Cognitive Science in Archaeology and Philology
Laura Borghetti, Mari Yamasaki und Prof. Dr. Tanja Pommerening (organizers of Panel A)
Sonja Speck, Katharina Zartner und Prof. Dr. Sabine Gaudzinski-Windheuser (organizers of Panel B)
Shahrzad Irannejad, Mirna Kjorveziroska, Marie-Charlotte von Lehsten, Oxana Polozhentseva, PD Dr. Annemarie Ambühl und Prof. Dr. Tanja Pommerening (organizers of Panel C)
Termine: 5.12. 9:30 Uhr – 20:00 Uhr und 6.12. 10:00 Uhr – 15:30 Uhr