35. Treffen des Interdisziplinären Arbeitskreises "Alte Medizin"

Das nächste Treffen des Interdisziplinären Arbeitskreises "Alte Medizin" findet am 20. und 21. Juni 2015 statt.

Ort: Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin, Am Pulverturm 13, 55131 Mainz, Hörsaal U 1125 (Untergeschoss).

Programm:

Samstag, 20. Juni 2015

15:00 Begrüßung
15:05-15:35 Malaria and the Harappan Civilisation Robert Arnott (Oxford)
15:35-16:05 Zu exspektativer Behandlung in der ägyptischen Medizin Susanne Radestock (Leipzig)
16:05-16:35 Die Pflanze „Großer Nil“ Friedhelm Hoffmann (München)
- Pause -
17:00-17:30 Foreign knowledge in Ḫattuša: Mesopotamian therapeutic-texts and Mesopotamian physicians Valeria Zubieta Lupo (Mainz)
17:30-18:00 „Drei Dinge lassen den Körper wachsen“ – ein vergleichender Blick auf die Regeln zur gesunden Lebensweise (diaita) in den beiden Talmudtraditionen Tanja Hidde (Berlin) und
Lennart Lehmhaus (Berlin)
18:00-18:30 „Aus Antyllos und Heliodoros“ – zum Problem der doppelten Autorenlemma-Angaben in den byzantinischen Medizinpandekten, in Rhazes’ Liber Continens sowie in den syrisch-arabischen Übersetzungen der Hunain-Schule Mathias Witt (München)


Sonntag, 21. Juni 2015

10:00 Begrüßung
10:05-10:35 No death without life. Zeugungskonzepte bei Aristoteles und Lukrez Madeleine Mai (Mainz)
10:35-11:15 Digging out the ancient Greek seed: Jouanna versus Lesky Jacqueline König (Leiden)
- Pause -
11:45-12:15 Die Vergiftung mit Schierling bei Nikander: Eine Phantasie des Dichters oder sinnvolle Iologie? Olga Chernyakhovskaya (Bamberg)
12:15-12:45 Die verlorenen syrisch-aramäischen Handbücher zur Medizin Stefanie Rudolf (Berlin)
12:45-13:15 Galens Lebensende: vielleicht 212? Eine neue Hypothese Lutz Alexander Graumann (Marburg)
- Mittagspause -
15:00-15:30 Charles Daremberg, Philologist and Scribe: Some Considerations on his Work on Medical Manuscripts preserved in the Région Centre (France) Iolanda Ventura (Orléans)
15:30-16:00 New lights on MSS Vendome BM, 109, 175 and 172 and their connection with Pre-Salernitan Medicine Anna Tropia (Orléans)

 

Alle Interessenten sind herzlich willkommen!

Um Anmeldung wird bis 10. Juni 2015 an Silke Bechler (sibechl@uni-mainz.de) gebeten.

 

1. Ankündigung

2. Ankündigung

Programm

Programmheft

Anmeldeformular

Bericht