Lebenslauf

Ausbildung:

 

seit 10/2016 Promotionsstudentin im Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
09/2016 Master of Arts mit Auszeichnung
Masterarbeit: "Das Zelt in der mittelhochdeutschen Epik. Beschreibungsobjekt – materieller Gegenstand – Handlungsraum" (Betreuer: Prof. Dr. Ludger Lieb)
WiSe 2014/15-
SoSo 2016
Studium der Germanistik, Schwerpunkt Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
10/2014 Bachelor of Arts mit Auszeichnung
Bachelorarbeit: "Der Erzähler im Parzival und im Willehalm Wolframs von Eschenbach. Eine vergleichende Untersuchung der Erzählerfiguren am Beispiel der Beglaubigungskommentare" (Betreuerin: PD Dr. Thordis Hennings)
WiSe 2011/12-
SoSe 2014
Studium der Germanistik und Philosophie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
WiSe 2011/12-
SoSe 2016
Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)
2011 Abitur in Skopje, Mazedonien

 

fachbezogene berufliche Tätigkeiten:

seit 10/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut, Arbeitsbereich Ältere Literaturgeschichte, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
 10/2016-09/2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
 07/2014-09/2016 studentische Hilfskraft am Germanistischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Ältere deutsche Philologie)

 

Lehrtätigkeit:

SoSe 2019 Übung zur Älteren deutschen Literatur: „Feenmärchen“, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
WiSe 2018/19 Thematisches Grundlagenseminar zur Älteren deutschen Literatur: „Minnereden“, Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
SoSe 2018 Thematisches Grundlagenseminar zur Älteren deutschen Literatur: "Weltchroniken", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
WiSe 2017/18 Thematisches Grundlagenseminar zur Älteren deutschen Literatur: "Naturräume in der mittelhochdeutschen Epik", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
SoSe 2017 Thematisches Grundlagenseminar zur Älteren deutschen Literatur: "'Wilhelm von Österreich' Johanns von Würzburg", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
WiSe 2012/13-
WiSe 2014/15
Tutorien zur Einführung in das Mittelhochdeutsche am Germanistischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg