Lebenslauf

Ausbildung

Seit 10/2019 Promotionsstudentin im Graduiertenkolleg 1876 „Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung“, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
04/2016-03/2019 Studium Ägyptologie/Altorientalistik, Schwerpunkt: Ägyptologie, Master of Arts, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Masterarbeit: „Das Wortfeld [Feuer] im Alten Ägypten. Untersuchung zu ausgewählten Lexemen bis zum Anfang des Neuen Reiches“
Betreuung: Univ.-Prof. Dr. Ursula Verhoeven-van Elsbergen, Univ.-Prof. Dr. Tanja Pommerening
10/2012-03/2016 Studium Ägyptologie/Altorientalistik (Kernfach) und Archäologien (Beifach), Schwerpunkt Kernfach: Ägyptologie, Bachelor of Arts, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Bachelorarbeit: „Neith und die Krokodile“
Betreuung: Dr. Sandra Sandri, Univ.-Prof. Dr. Ursula Verhoeven-van Elsbergen
10/2010-09/2011 Erasmusgefördertes Auslandsjahr, Studiengang Law, University of Bristol, England
10/2008-09/2011 Studium der Rechtswissenschaften, Georg-August-Universität Göttingen
07/2008 Abitur, Eberhard-Gothein Schule Mannheim

 

Fachbezogene berufliche Tätigkeiten

Seit 10/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
04/2019 Museumspraktikum am British Museum, London
02-03/2019 Mitarbeit an der Ausstellung „Medicus. Die Macht des Wissens“, Teilbereich Heilkunde im Alten Ägypten, Stiftung Historisches Museum Speyer
02-03/2018 Praktikum im Labor für Archäobotanik, Landesamt für Denkmalpflege (hessenARCHÄOLOGIE), Biebrich
10/2017-03/2019 und
05/2019-09/2019
Wissenschaftliche Hilfskraft für Univ.-Prof. Dr. Tanja Pommerening am Arbeitsbereich Ägyptologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
07-08/2017 Praktikum in den Universitätssammlungen der Klassischen Archäologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
03-04/2017 Praktikum beim Projekt Altägyptische Kursivschriften, Mainz
03-04/2015 Museumspraktikum am Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst, München
09/2014 Grabungspraktikum am Kapellenberg, Taunus
09/2014-10/2018 Studentische Hilfskraft der Bibliothek und Bilddatenbank/Diathek am Institut für Altertumswissenschaften, Arbeitsbereich Ägyptologie, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz

 

Lehrtätigkeit

WiSe 2017/18 Übung „Mittelägyptisch II“, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
SoSe 2017 Übung „Mittelägyptisch I“, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

Auszeichnungen

2017 Prämierte Hausarbeit durch das Gutenberg Lehrkolleg, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Titel der Hausarbeit: Zum sprachlichen Ausdruck von Gefühlen in den Briefen des Butehamun

 

Zusätzliches Engagement

seit 04/2022

 

1. Sprecherin der Promovierenden am DFG Graduiertenkolleg 1876: "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
01/2020-02/2021 Social Media-Beauftragte im Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz