Lebenslauf

Ausbildung:

seit 10/2017 Promotionstudent im Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
09/2014 Abschlussarbeit "ΧΛΩΡΟΣ in Early Greek Literature (from Homeric Poems to Corpus Hippocraticum) – Uses and Meanings" (Note: 10/10); (Betreuerin: Dr. Sandra Šćepanović)
2013-2014 Masterstudium der Klassischen Philologie an der Fakultät für Philosophie, Universität Belgrad
09/2013 Abschlussarbeit  "Anatomy, Physiology and Pathology of the Eye in Early Greek Philosophy and Medicine" (Note: 10/10); (Betreuerin: Divna Soleil)
2008-2013 Studium der Klassischen Philologie an der Fakultät für Philosophie, Universität Belgrad
05/2008 Abitur, Philologische Schule – Sekundarschule für begabte Schüler, Belgrad, Bereich Klassische Philologie

 

fachbezogene berufliche Tätigkeiten:

seit 07/2018 Mitredakteur des Weblogs des Graduiertenkollegs 1876 „Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität und Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
seit 04/2018 Social Media-Beauftragter im Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
seit 10/2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte  von Mensch und Natur. Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
seit 04/2014 Tätigkeit als Englischlehrer bei BIBO Global Opportunity Inc.
10/2012-10/2015 Mitarbeiter im internationalen Forschungsprojekt "Evolution of Semantic Systems (EoSS)", Max Planck Institute for Psycholinguistics (The Netherlands)