Lebenslauf

Ausbildung:

Seit 01/2022 Assoziierte Post-Doktorandin des Graduiertenkollegs 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
07/2021- 12/2021 Post-Doktorandin des Graduiertenkollegs 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
04/2021- 07/2021 Assoziierte Post-Doktorandin des Graduiertenkollegs 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
02/2020-02/2021 Assoziiertes Mitglied des Graduiertenkollegs 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
10/2016-01/2020 Promotionsstudentin im Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
11/2013-11/2015 Masterstudium der Fächer Archäologie und Alte Geschichte, Università degli Studi di Torino;
Masterarbeit: "Marine resources and interregional contacts in Prehistory: a case study of Cypriot coastal communities" (Note: 110/110, summa cum laude) (Betreuer: Prof. L. Bombardieri, Prof. E. Starnini)
10/2004-03/2011 Bachelorstudium der Interkulturellen Kommunikation, Università degli Studi di Genova;
Bachelorarbeit: "Il racconto palestinese di Qaisar Karkabi – The Palestinian short novel by Qaisar Karkabi" (Note: 110/110, summa cum laude) (Betreuer: Prof. L. Ladikoff, Prof. F. De Nicola)
09/2006-07/2007 Auslandsstudium, YWCA College, Kobe, Japan;
Intensiv-Kurs in Japanisch
08/2005 Habib Bourguiba Institute, Tunis, Tunesien;
Intensiv-Kurs in Arabisch

 

Fachbezogene berufliche Tätigkeiten:

10/2016-01/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
08/2019 Forschungsaufenthalt in Larnaca (Zypern) zur Studie von Malakofauna aus diversen zyprischen Forschungsstätten unter Aufsicht von Dr. D.S. Reese
05/2017 Begutachtungen an Land und unter Wasser im Limassol Distrikt (Zypern) in Rahmen des Moni-Pyrgos- Monagroulli Survey Project – Prof. O. Menozzi, Universität von Chieti
02-08/2017 Beauftragte für Social Media im Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
10/2016 Grabungsmitarbeiterin "Ausgrabung im Bezirk Nicosia (Zypern) im Rahmen des Ayios Sozomenos Survey Project"  (Grabungsleiter: Dr. D. Pilides, Department of Antiquities Cyprus)
06/2016 Grabungsmitarbeiterin "Unterwasserausgrabung im Bezirk Limassol (Zypern) im Rahmen des Moni-Pyrgos-Monagroulli Survey Project" (Grabungsleiter: Prof. O. Menozzi, Università degli Studi "Gabriele d'Annunzio" Chieti)
10/2015 Grabungsmitarbeiterin "Land- und Unterwasserausgrabung im Bezirk Limassol (Zypern) im Rahmen des Moni-Pyrgos-Monagroulli Survey Project" (Grabungsleiter: Prof. O. Menozzi, Università degli Studi "Gabriele d'Annunzio" Chieti)
05/2015-06/2015 Erasmus+ Traineeship Program für die Forschung am Cyprus American Research Institute of Nicosia, Cyprus (CAARI) zur Ermittlung von Siedlungsdispersionsmustern und Subsistenzstrategien prähistorischer zypriotischer Küstengemeinschaften
09/2014 Grabungsmitarbeiterin "Mittelalterliche Kapelle von Santo Stefano in Isola del Cantone (Genua, Italien)" (Grabungsleiter: Prof. P. De Vingo, Università degli Studi di Torino)
07/2014-08/2014 Grabungsmitarbeiterin "Erimi-Laonin tou Porakou, (Limassol, Cyprus)" im Rahmen des Kouris Valley Project (Grabungsleiter: Prof. L. Bombardieri, Università degli Studi di Torino)
06/2014 Grabungsmitarbeiterin "Neandertaler Stätte der Ciota Ciara Höhle in Borgosesia (Vercelli, Italien)" (Grabungsleiter: Prof. M. Arzarello, Università degli Studi di Ferrara)
08/2013-09/2013 Grabungsmitarbeiterin  "Römische Villa Costigliole Saluzzo (Cuneo, Italien)"
(Grabungsleiter: Prof. D. Elia, Università degli Studi di Torino)
07/2013-08/2013 Grabungsmitarbeiterin "Mittelalterlichen Burg von Attimis (Udine, Italien)"
(Grabungsleiter: Dr. M. Lavarone, Società Friulana di Archeologia)

Lehrtätigkeit

WiSe 2020/21 PS/S VA-Klass. Archäologie. “Vorbereitung einer Exkursion nach Zypern" (zus. mit Univ-Prof. Dr. Alexander Pruß; Dr. Patrick Schollmeyer)
SoSe 2018 PS/S VA Archäologie. “Archaeology of the Eastern Mediterranean in the Late Bronze and Iron Ages” (zus. mit A. Miles)

Zusatzqualifikationen:

12/2017 Co-Organisation des Internationalen Workshops “Resurrecting the Ancient Mind. Cognitive Science in Archaeology and Philology” und Konzeptualisierung sowie Chair des Panels „Cognitive Approaches to Natural Phenomena and Landscape“ (zus. mit L. Borghetti), 05.12.2017-06.12.2017, Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur", Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
09/2017 Teilnahme am Coaching "Writing Yourself into the Limelight", Goethe-Universität Frankfurt.
02/2017 Teilnahme am Upstream-Workshop "Social Media and Internet Presence", Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.