14. Mainzer Wissenschaftsmarkt: Mensch der Wissenschaf(f)t: Mensch und Wissenschaft im Dialog

Das Graduiertenkolleg 1876 stellt sich unter dem Motto "Das Wissen vom Tier - Geschaffen von Dir!" am 14. Mainzer Wissenschaftsmarkts vor.

Samstag, 12. September 2015, 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 13. September 2015, 11 bis 18 Uhr

Gutenbergplatz, Alte Universität, Zelt 3

Das Wissen vom Tier - Geschaffen von Dir!
Welche Vorstellungen vom Tier haben antike und mittelalterliche Kulturen? Welche sind kulturspezifisch, welche universell? Derartige Fragen stellt das an der JGU angesiedelte Graduiertenkolleg "Frühe Konzepte von Mensch und Natur" und nimmt vor allem alte Kulturen Ägyptens, Europas und des Vorderen Orients in den Blick. Am Wissenschaftsmarkt präsentiert das Kolleg "Das Wissen vom Tier - Geschaffen von Dir!" und führt interaktiv in seine Arbeit mit Texten, Bildern und materiellen Quellen ein.

Interaktion
Im Zentrum des Interaktionsprogramms steht das "Wissen vom Löwen". In welchem Umfeld taucht dieser auf? Welche seiner Eigenschaften heben unterschiedliche Kulturen hervor? Dies werden die Beteiligten des Kollegs allen Interessierten anhand ausgewählter Texte und Bilder verdeutlichen. Unter dem Motto "Löwenstark - Kinder schaffen Wissen vom Tier" können Kinder eigene Tiere kreieren und Tiermasken basteln und somit auf spielerische und kreative Weise an die Thematik herangeführt werden.

Weitere Informationen zum Wissenschaftsmarkt finden Sie hier.

Poster

Einladung

Zeltpläne und Programm

Bericht