Publikationen

Artikel

2022 Der Wald als zauberhafter Ort (zus. mit A. Hilgner), in: A. Hilgner / U. Steinert (Hrsg.), BeZAUBERnde ORTE. Naturbegegnungen in vormodernen Kulturen. Begleitkatalog zur Ausstellung, (Mainz 2022),12–15.
2022 Die Ambivalenz des Waldes, in: A. Hilgner / U. Steinert (Hrsg.), BeZAUBERnde ORTE. Naturbegegnungen in vormodernen Kulturen. Begleitkatalog zur Ausstellung, (Mainz 2022), 10–11.
2022 "«Der Wein sticht dich, der honigsüße.» Antike Konzepte von Trunkenheit zwischen Dichtung und Naturwissenschaft", in: J. Althoff/D. de Brasi/S. Föllinger (Hrsg.), Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption XXXII (Trier 2022), 29–54.
2019 (Übersetzung aus dem Spanischen, mit T. Weggler): F. Arenas-Dolz, "Nietzsche, Don Quijote und Sancho Pansas »tiefsinnige Logik«", in: R. Häfner/S. Kaufmann/A. U. Sommer (Hrsg.), Nietzsches Literaturen, Nietzsche-Lektüren 3 (Berlin/Boston 2019), 189–216.
2019 „Arme Bauern, reiche Städter? Zur sozialen Semantisierung des Raumes in Menanders Dyskolos“, in: Appunti Romani di Filologia 21 (2019), 7–16.

 

Artikel auf dem Weblog des GRK:

 

17.08.2022 33. Tagung des Arbeitskreises ‚Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption‘ (AKAN)
26.11.2021 Einblicke in die Anfänge der Menschheit: Gastvortrag von Prof. Dr. Daniel Richter
02.09.2021

32. Tagung des Arbeitskreises ‚Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption‘ (AKAN)

04.02.2021 "Fest und flüchtig. Konzepte von Tod auf den römisch-kaiserzeitlichen Sarkophagen mit Darstellungen von Meleager und Atalante. Gastvortrag von Prof. Dr. Katharina Lorenz"
05.12.2019 "Shaping, Mirroring, Sharing the Illusory Reality through the Human Body: Cretan and Italic Anthropomorphic Figurines at the Very Beginning of the 1st Millennium B.C. Vortrag von Dr. Andrea Babbi am 5. Dezember 2019."
18.06.2020 "Die Arena zu Hause. Konzepte von Körper und Gewalt in Mosaikdarstellungen von Amphitheater-Veranstaltungen der römischen Kaiserzeit Plenumsvortrag von Francisco Gómez."

 

Rezensionen

2022 F. Gherchanoc/S. Wyler (Hrsg.), Corps en morceaux. Démembrer et recomposer les corps dans l’Antiquité classique (Rennes 2020), in: Gnomon 94 (2022), 35-39.