Vorträge

Vorträge (Auswahl)

15.11.2018

 

"Vom anthrax zum Karfunkelstein. Granat in Kunst und Kultur der Angelsachsen." Vortrag im Rahmen der Plenumssitzung des Graduiertenkollegs 1876.
28.05.2018 "Wissenschaftsmanagement an außeruniversitären Forschunsgeinrichtungen". Gastvortrag im Rahmen des Seminars "Einführung in Aspekte des Wissenschaftsmanagements" an der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz.
06.02.2018 "Not macht erfinderisch – Wirtschaftskrise im 7. Jahrhundert?" (zusammen mit D. Quast). Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Wintervorträge am Römisch-Germanischen Zentralmuseum, Mainz.
01.09.2017 "The Garnet Realm – The Use of Red Gemstones in Early Medieval Europe." Keynote Lecture der EAA-Session: Riches from distant lands - Transfer and perception of prestige goods. 23rd Annual meeting of the European Association of Archaeologists, Maastricht.
07.07.2017 "Sehen und gesehen werden – Granatschmuck als Kommunikationsmittel frühmittelalterlicher Eliten?" Tagung der AG Spätantike und Frühmittelalter. 9. Deutscher Archäologiekongress, Mainz.
22.06.2017 "Studies on Anglo-Saxon and Vendel-period garnet jewellery within the project ‘Weltweites Zellwerk’" (zusammen mit C. Hedenstierna-Jonson). Workshop: The origin of early middle ages garnets. Musée d’Archéologie Nationale, Saint-Germainen-Laye / Louvre, Paris.
20.05.2017 "Warlords and Virgin Queens: The garnet-phenomenon in Anglo-Saxon England." Princeton Graduate Exchange, Johannes-Gutenberg Universität Mainz.
12.05.2017 "Der ‚polychrome Stil‘ auf Goldschmiedearbeiten des Frühmittelalters (5.-7. Jh.)". Tagung des Netzwerks Archäologisch-Historisches Metallhandwerk (NAHM): Polychromie vor- und frühgeschichtlicher Metallarbeiten – Technische Vielfalt und kulturelle Bedeutung. Topoi Haus, Berlin.
17.02.2017 "Die Wiederverwendung von Edelsteineinlagen im Frühmittelalter." Tagung: Zwischen Pragmatismus und Inszenierung? Zur sekundären Nutzung von Objekten, Orten, Räumen und Landschaften in prähistorischen und antiken Gesellschaften. Goethe-Universität, Frankfurt a. M.
21.09.2016 "Far-reaching connections – interdisciplinary studies into the gold and garnet chain from Isenbüttel, Germany and it's Anglo-Saxon parallels." Tagung: 67th international Sachsensymposion, Antwerpen.
11.03.2016 "Late antique and early medieval exchange of goods between India and the Red Sea based on historical and archaeological sources." (zusammen mit J. Drauschke). Tagung: Eastern Connections: Hellenistic & Roman Maritime Trade with India – and beyond. Römisch-Germanisches Zentralmuseum, Mainz.
01.03.2016 "Kriegsbeute, Statussymbol, Glaubenszeichen – Granatschmuck der angelsächsischen Eliten des 5.-7. Jahrhunderts", Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Wintervorträge am Römisch-Germanischen Zentralmuseum, Mainz.
08.05.2015 "A communicative world of images - some notes on the interpretation of an Anglo-Saxon belt buckle." Workshop. Karl Jaspers Centre for Advanced Transcultural Studies, Universität Heidelberg.
07.10.2014 "Weltweites Zellwerk – ein interdisziplinäres Verbundprojekt zur Erforschung frühmittelalterlichen Edelsteinschmucks." Tagung: 8. Deutscher Archäologiekongress, Berlin.
01.04.2014 "Garnet Jewellery – Chronology by Means of Technological Aspects and the Identification of Raw Material Sources." Tagung: VI Seminario Ornamenta. Universita di Bologna.