Vorträge

06/2019 What makes a hero? Reassessing the concepts of nudity and heroism in Ancient Near Eastern art“ (im Rahmen der internationalen Konferenz Broadening Horizons 6 „Bridging the Gap: Disciplines, Times and Spaces in Dialogue“ (24.-28.06.2019, Berlin)
06/2018 "Approaching Archaeological Images with Cognitive Science" (zus. mit S. Speck); Homo pictor. Image studies and archaeology in dialogue, 28.06.2018-30.06.2018, Institut für Archäologische Wissenschaften Universität, Freiburg.
04/2018 "Hairy Hero(es)"; 11th International Congress on the Archaeology of the Ancient Near East (ICAANE), München.
12/2017 "Composite Beings – Mental Images in the Material World" (zus. mit S. Speck); Workshop "Resurrecting the Ancient Mind", Mainz.
06/2017 "Kulturgüterschutz im Archäologen-Alltag – Im Spannungsfeld zwischen Dokumentation, Erhaltung und Zerstörung" (zus. mit S. Speck und M. Yamasaki); SIAA 2017 – Studierendenkonferenz Innovative und Aktive Altertumswissenschaften, Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
02/2017 "Sekundäre Nutzung von öffentlichen Gebäuden im Alten Vorderen Orient"; Interdisziplinären Tagung: Zwischen Pragmatismus und Inszenierung? Zur sekundären Nutzung von Objekten, Orten, Räumen und Landschaften in prähistorischen und antiken Gesellschaften, Goethe-Universität Frankfurt am Main.