Impressum

Herausgeber

Graduiertenkolleg 1876

Univ.-Prof. Dr. Tanja Pommerening
Institut für Altertumswissenschaften / Ägyptologie
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Hegelstr. 59
55122 Mainz

Tel.: 06131 39-38348
Fax: 06131 39-38338


Die Universität Mainz ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird gesetzlich vertreten durch den Präsidenten, Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch.
Umsatzsteuer-ID: DE 149 065 685


Zuständige Aufsichtsbehörde

Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz
Mittlere Bleiche 61
55116 Mainz


Webmaster

Diese Webseite betreffende Fragen oder Anregungen richten Sie bitte an unseren Webmaster.


Layout

cala media GbR, Mainz


Barrierefreier Internetauftritt

Wir sind bemüht, unsere Webseiten möglichst barrierefrei im Sinne der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BITV) zu halten.


Urheberrecht

Copyright (c) 2012, Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Inhalte der Internetpräsenz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sind urheberrechtlich geschützt. Für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung und Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen muss die Zustimmung des Urhebers eingeholt werden. Wir erlauben das Fotokopieren und Herunterladen unserer Internetseiten für private, wissenschaftliche und nicht kommerzielle Zwecke. Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz ahndet Verletzungen ihrer Urheberrechte. Wir gestatten ausdrücklich Zitate unserer Dokumente und Internetseiten und freuen uns, wenn Sie auf unsere Seiten verlinken.


Haftung Disclaimer

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz versucht, die Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen zu gewährleisten. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz übernimmt daher keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der veröffentlichten Informationen. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet die Johannes Gutenberg-Universität Mainz nicht, sofern ihr nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden angelastet werden kann. Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz behält es sich vor, Teile des Internet-Angebots oder das gesamte Angebot ohne Vorankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig aus dem Internet zu entfernen.


Bildnachweise

Dissertationsprojekt Victoria Altmann-Wendling: Mond im Pronaos des Tempels von Dendera; Photo by Stefan Baumann, 2012.

Dissertationsprojekt Dominic Bärsch: Gustave Doré: Plate I, The Deluge; in: The Holy Bible: Containing the Old and New testament, According to the Authorised Version. With Illustrations by Gustave Doré, London, Paris & Melbourne 1866. Source: Wikimedia Commons, 2008.

Dissertationsprojekt Dominik Berrens: Universus status, ἢ λαοκρατία – Johannes Sambucus, Emblemata cum aliquot nummis antiqui operis, Antwerpen 1565. Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Scrin. A/571, S. 20.

Dissertationsprojekt Laura Borghetti: Apsismosaik von Osios David im Latomos-Kloster, Thessaloniki. Source: Wikimedia Commons, 2008.

Dissertationsprojekt Tim Brandes: No.7 day phase of the moon Image, Longjing Township, Taichung County of Taiwan. Photo by 阿爾特斯. Source: Wikimedia Commons, 2010.

Dissertationsprojekt Imke Fleuren: Tombs of the Nobles – Rekhmire. Photo by Momo. Source: Flickr, 2005.

Dissertationsprojekt Simone Gerhards: Figur einer liegenden Frau auf einem Bett (Neus Reich), Source: Metropolitan Museum of Art, New York, Inventar-Nr. 15.2.8.

Dissertationsprojekt Sonja Gerke: Tomb of the two brothers, Saqqara, Egypt: 5th Dynasty (c. 2400 BCE) – Photo by Kairoinfo4u. Source: Flickr, 2010.

Dissertationsprojekt Nadine Gräßler: San Diego Museum of Man - Eye of Horus Tile. Photo by Captmondo. Source: Wikimedia Commons, 2012.

Dissertationsprojekt Katharina Hillenbrand: Museo archeologico Nazionale di Napoli - Fresco of Bacchus and Agathodaemon with Mount Vesuvius, as seen in Pompeii's House of the Centenary.

Dissertationsprojekt Shahrzad Irannejad: Ibn Sina (Avicenna), Rules about medicines of the heart, 11th century. A. H. / 17th century, folio 1 verso (illuminated) and 2 recto. Source: Wellcome Library, London, Collection: Asian Collection, Library reference no.: Or (Arabic).

Dissertationsprojekt von Mirna Kjorveziroska: Konrad von Würzburg; Rudolf von Ems. Trojanerkrieg - Willehalm von Orlens - Herzog Ernst, 1441. Source: Germanisches Nationalmuseum, URI: http://dlib.gnm.de/item/Hs998/326.

Dissertationsprojekt Stephanie Mühlenfeld: Cod. Pal. germ. 300. Konrad von Megenberg. Das Buch der Natur — Hagenau - Werkstatt Diebold Lauber, um 1442-1448? Universitätsbibliothek Heidelberg: HeidICON. Die Heidelberger Bilddatenbank.

Dissertationsprojekt Oxana Polozhentseva: Der tote Ritter am Flussufer. Gemälde von Evgeniya Kochkina.

Dissertationsprojekt Sarah Prause: Odysseus und seine Gefährten blenden Polyphem. Detail einer proto-attischen Amphora des Polyphem-Malers, um 650 v. Chr., Museum von Eleusis, Inv. 2630 – Photo by Napoleon Vier. Source: Wikimedia Commons, 2003.

Dissertationsprojekt Florian Schimpf: Kapιkaya bei Pergamon – Photo by Florian Schimpf, 2014.

Dissertationsprojekt Tristan Schmidt: The Byzantine Emperor Alexios V Doukas, Source: ÖNB Wien, Cod. hist. gr. 53, fol. 291v.

Dissertationsprojekt Sonja Speck: Female Figure, ca. 3500-3400 B.C.E. Terracotta, painted, 11 1/2 x 5 1/2 x 2 1/4 in. (29.2 x 14 x 5.7 cm). Brooklyn Museum, Charles Edwin Wilbour Fund, 07.447.505. Creative Commons-BY (Photo: Brooklyn Museum, 07.447.505_SL1.jpg).

Dissertationsprojekt von Marie-Charlotte von Lehsten: Nyx, Greek goddess of the night. Statue mounted by Ludwig Schwanthaler from pieces of an antique statue and his additions. The statue stands in the hall of Prinz-Carl-Palais, Munich, Germany – Photo by Henning Schlottmann. Source: Wikimedia Commons, 2012.

Dissertationsprojekt von Mari Yamasaki: John Seller's "Atlas maritimus, or A book of Charts: Describing the sea coasts capes headlands sands shoals rocks and dangers the bayes roads harbors rivers and ports, in most of the known parts of the world. With the true courses and distances, from one place to another: Gathered from the latest and best discoveries, that have been made by divers able and experienced navigators of our English nation: Accommodated with an hydrographical description of the whole world", 1672.

Dissertationsprojekt von Katharina Zartner: Sceau-cylindre n°24 : Sceau-cylindre d'Ibni-sharrum, héros acolytes d’Ea abreuvant des buffles. Inscription : Shar-kali-sharri / shar / Agade / Ibni-sharrum / DUB.SAR / warad-shu = "Shar-kali-sharri, roi d'Akkad, le scribe Ibni-sharrum (est) son serviteur". By P1050580_Louvre_sceau-cylindre_n°24_rwk.JPG: Mbzt 2011 derivative work: Zunkir (P1050580_Louvre_sceau-cylindre_n°24_rwk.JPG) [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons, 2011.

Dissertationsprojekt Valeria Zubieta Lupo: KBo 21.20, Source: Hethithologie Portal.