Prof. Dr. Paul Pettitt

Seit 2013 forscht Prof. Dr. Paul Pettitt am Institut für Archäologie an der Durham University. Als Spezialist für das europäische Mittel- und Jungpaläolithikum beschäftigt er sich eingehend mit den Ursprüngen und der Art der paläolithischen Kunst, Bestattungen und dem Verhalten der Neandertaler und pleistozänen Mitglieder unserer eigenen Spezies.

Am Graduiertenkolleg 1876 in Mainz wird er sich mit den Kollegiaten und Kollegiatinnen eingehend über kognitive Archäologie auseinandersetzten. Hierzu wird er zwei Vorträge halten und ein wöchentliches Seminar anbieten. Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Lebenslauf