Ehemalige Kollegiatinnen und Kollegiaten

Doktoranden

Dr. Victoria Altmann-Wendling (Ägyptologie)
MondSymbolik - MondWissen. Lunare Konzepte in den ägyptischen Tempeln griechisch-römischer Zeit

Dr. Dominik Berrens (Klassische Philologie)
Soziale Insekten in der Antike. Ein Beitrag zu Naturkonzepten der griechisch-römischen Kultur

Tim Brandes (Altorientalische Philologie)
Das mesopotamische Konzept von Zeit in Natur und Gesellschaft des 1. Jahrtausends v. Chr.

Imke Fleuren (Ägyptologie)
Concepts of non-indigenous fauna in Egypt

Simone Gerhards (Ägyptologie)
Konzepte von Müdigkeit und Schlaf im alten Ägypten

Dr. Sonja Guth (geb. Gerke) (Ägyptologie)
Hirtenbilder - Untersuchungen zur kulturimmanenten Sicht auf eine altägyptische Personengruppe

Dr. Nadine Gräßler (Ägyptologie)
Konzepte des Auges im alten Ägypten

Katharina Hillenbrand (Klassische Philologie)
Vulkanische Phänomene in der römischen Antike. Diskursive Formung und literarische Faktur

Sandra Hofert (Germanistik)
Diskursübergreifende Naturdidaxe. Darstellung und Instrumentalisierung der Natur in der didaktischen Literatur des 13. Jahrhunderts insbesondere im „Renner“ Hugos von Trimberg

Mirna Kjorveziroska (Germanistik)
Zelten - jagen - orientieren. Kulturpraktiken in der Natur im Roman um 1300.

Dr. Stephanie Mühlenfeld (Germanistik)
Konzepte der "exotischen" Tierwelt im Mittelalter

Sarah Prause (Klassische Archäologie)
(Teil-)Blinde, Blendung, Verblendung - Untersuchungen zum Thema 'Blindheit' in der griechischen Bildwelt des späten 8.-4. Jh. v. Chr.

Carrie Schidlo (Ägyptologie)
Florale Elemente in Flach- und Rundbild von der Spätzeit bis in die römische Zeit Ägyptens

Florian Schimpf (Klassische Archäologie)
"Naturheiligtümer" im westlichen Kleinasien. Natur in sakralen Kontexten von der Archaik bis zum Ausgang des Hellenismus

Dr. Tristan Schmidt (Byzantinistik)
Tierbildlichkeit im politischen Diskurs des byzantinischen Kaiserhofs vom späten 11. bis zum frühen 13. Jahrhundert

Valeria Zubieta Lupo (Altorientalische Philologie)
Konzepte hethitischer Heilpraktik

 

Postdoktorandinnen und Postdoktoranden

Dr. Andrea Babbi (Archäologie)
Perception of humans and the Mediterranean Sea through the archaeological record and the written sources (early first Millennium BC): Theoretical reflections about the shaping, internalization, and dissemination of concepts